Anmelden

S-VorsorgePlus

S-VorsorgePlus

Denken Sie heute schon an morgen. Ergänzen Sie Ihre gesetzliche Rente sinnvoll. Die Sparkassen-Altersvorsorge passt sich Ihrem Leben an.

Guthaben für Eigenheim entnehmen – bei Vertragsabschluss ab 1. Januar 2009

Sie möchten Ihren Riester-Vertrag zum Bau oder zur Entschuldung Ihres Eigenheims entnehmen?

Die Entnahme kann für die Anschaffung oder Herstellung einer eigengenutzten Immobilie (Hauptwohnsitz) oder zur Tilgung eines zu diesem Zweck aufgenommenen Darlehens herangezogen werden.

Die Entnahme muss bei der Zulagenstelle für Altersvermögen beantragt werden.

Eine Entnahme ist bei Ihrem Vertrag nur zu 100% möglich, sodass das Vertragsverhältnis nach Auszahlung beendet wird (Mindestentnahmebetrag 3.000 Euro). 
 

Vorgehensweise:
 

  1. Informieren Sie uns über Ihren Entnahmewunsch. Eine Entnahme unterliegt der Kündigungsfrist von 3 Monaten zum Quartalsende. Die Kündigung (formloses Schreiben) muss uns fristgerecht im Original unterschrieben vorliegen.
  2. Beantragen Sie die Entnahme bei der Zentralen Zulagenstelle für Altersvermögen. Die hierfür notwendigen Anträge der Zulagenstelle finden Sie hier: www.zfa.deutsche-rentenversicherung-bund.de/de/Navigation/public/1_ZfA/98_Formularcenter_node.html
    Es handelt sich hier um Anträge der Zulagenstelle für Altersvermögen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die auf den Anträgen genannte Kontaktadresse.
  3. Sobald Sie eine Genehmigung der Zentralen Zulagenstelle für Altersvermögen erhalten, senden Sie uns bitte eine Kopie von dieser inklusive des vervollständigten „Eigenheimentnahme-Formular der Sparkasse“ (Formular siehe unten).
  4. Nach Prüfung der Unterlagen und Einhaltung der Kündigungsfrist zahlen wir den Betrag an Sie aus.
     
 Cookie Branding
i